Maria Oster

Nutzerbiographie

Als 1. Vorsitzende freue ich mich sehr, dieses Projekt zusammen mit dem gesamten Vorstand von Anfang an begleiten zu dürfen. Ich möchte als echtes Escher Mädchen mit dazu beitragen, meine Heimatstadt durch unser Kulturangebot zu bereichern, sie noch lebens- und liebenswerter zu gestalten und sie über die Stadtgrenzen hinaus bekannter zu machen. Seit der Gründung des Theatervereins vor 11 Jahren bin ich ohne Unterbrechung Mitglied des Vorstandes und nunmehr zum zweiten Mal zur 1. Vorsitzenden gewählt. Natürlich ist die Vorstandsarbeit unumgänglich, meine Leidenschaft jedoch gehört dem Spiel in unserem Laientheater. In Stücken der Weltliteratur wie „Ein Sommernachtstraum“, „Don Camillo und Peppone“ oder „Jedermann“ stehe ich jedes Jahr mit Begeisterung auf der Bühne. Ich hoffe sehr auf den Erfolg dieses Crowdfunding-Projektes, damit unsere Bühne im Alten Wasserwerk wieder ein gutes Dach über dem Kopf hat und wir mit den ersten Lockerungen dort sofort unsere Arbeit wieder aufnehmen können

Eigene Projekte (1)
Unsere Bühne braucht ein neues Dach

Unsere Bühne braucht ein neues Dach

Die Kleinkunstbühne „Altes Wasserwerk“ der Freilichtbühne am schiefen Turm in Kaisersesch soll weiter zu einer Aufführungsstätte mit Wohnzimmeratmosphäre ausgebaut werden. Zukunftig soll ein größeres kulturelles Angebot für die Kulturschaffenden unserer Heimat möglich werden. Leider ist das Dach undicht geworden. Es bedarf einer dringenden Sanierung! Mehr

Fan (1)
Unsere Bühne braucht ein neues Dach

Unsere Bühne braucht ein neues Dach

Die Kleinkunstbühne „Altes Wasserwerk“ der Freilichtbühne am schiefen Turm in Kaisersesch soll weiter zu einer Aufführungsstätte mit Wohnzimmeratmosphäre ausgebaut werden. Zukunftig soll ein größeres kulturelles Angebot für die Kulturschaffenden unserer Heimat möglich werden. Leider ist das Dach undicht geworden. Es bedarf einer dringenden Sanierung! Mehr